Aktuelles

Wählen Sie eine Option aus:


  • Leitungsbauprojekte im Juni / Juli 2018:
    Am 25.06.2018 wurde mit der Leitungserneuerung in der Stahlwerkstraße in Ternitz begonnen. Dabei wurde die neue Trinkwasserhauptleitung (PE 100 RC Robust DA 90 mit kratzfestem Schutzmantel) durch die Fa. QUABUS in eine bestehende ältere PVC Leitung eingezogen. (Berstlinigverfahren)

    Zeitgleich wurde in der Jasminstraße eine alte Asbestzementleitung aus dem Jahre 1953 erneuert. (Berstlining durch die Fa. RTI, ebenfalls PE 100 RC Robust DA 90 mit Schutzm.)


    Exkursion der HTL Krems (3. JG) – Brunnenfeld / HB Gfieder / Amtsgebäude am 25.06.2018
    Am 25.06.2018 besichtigte die HTL Krems (3. JG – 25 Schüler, 2 Lehrkräfte) im Rahmen einer Exkursion den Horizontalfilterbrunnen und die Pumpstation im Brunnenfeld in St. Johann. Anschließend folgte der Hochbehälter am Gfieder wo ihnen in einer PowerPoint-Präsentation die wichtigsten Daten zum GWLV nähergebracht wurden. Zum Abschluss erwartete die Schulklasse im Amtsgebäude eine Jause und die Besichtigung der Funk- und Fernwirkanlage des Verbandes.
    Ein wirklich gelungener Ausflug!


    Das war die Eröffnungsfeier des Hochbehälters Oberdanegg am 05.05.2018:


    April/Mai 2018 – Leitungserneuerung/Berstlining/Neuverlegung in 2631 Ternitz-Sieding

    Am 4. April startete die Baustelle im Bereich Thanner Straße / Gadenweither Straße / Kogel.

    Einige Fakten:

    • Die alte über den Kogel geführte Trinkwasserhauptleitung in AZ 125 wurde erneuert durch eine Hauptleitung in PE DA 160 SDR 11 – im Rahmen dieses Baustellenabschnittes wurden in diesem Bereich drei Hausanschlüsse erneuert sowie ein neuer Hydrant aufgestellt
    • in der Gadenweither Straße wurde eine Trinkwasserhauptleitung in PE DA 160 SDR 11 neu verlegt sowie ein neuer Hydrant aufgestellt – im Kreuzungsbereich Thanner Straße / Gadenweither Straße wurde ein Knotenpunkt eingebaut
    • in der KW 17 startete das Berstlining – Verfahren in der Thanner Straße. (Eine alte AZ 125 Trinkwasserhauptleitung wurde aufgeborsten/aufgeweitet auf PE SLM DA 225 SDR 11) – weiters wurde in diesem Bereich ein neuer Hausanschluss installiert

     


    April 2018, das erste Leitungsbauprojekt des Jahres steht vor der Tür:

    Verlegung einer Trinkwasserhauptleitung in 2632 Grafenbach-St.Valentin, Mühlweg
    Von der in 2630 Ternitz, Putzmannsdorf gelegenen Schöpfwerkstraße aus wird entlang des „Mühlweges“ bis zur Kreuzung B17/Ernst Gruber Straße (Grafenbach-St.Valentin) eine neue Transportleitung verlegt. Die neue Leitung wird dabei in PE DA 160 ausgeführt, wobei sich die Gesamtlänge auf etwa 650lfm beläuft.

     


    Leitungsortung durch die Firma LPC (,,Leak Pipe Cable”) Service GmbH

    Premiere am Verband!

    Am 15.03.2018 wurde im Bereich Güterweg/Oberdanegg (frühere Ortszufahrtsstraße vor dem Bau der S6) eine nichtmetallische Leitung (PVC DN 100 – Leitung im Eigentum des Verbandes) auf einer Länge von ~ 300 lfm. durch die Firma LPC mithilfe eines eingeschwemmten metallischen Kabels geortet. Durch die Beaufschlagung des Kabels mit elektrischen Signalen unterschiedlicher Frequenz (Entstehung eines elektromagnetischen Feldes) konnte die Lage und Tiefe der Leitung äußerst präzise festgestellt und für die GPS-Vermessung markiert werden.


    Sanierungsarbeiten im Hochbehälter Wimpassing (& Pumpwerk Oberdanegg) im März 2018:

    • komplette Erneuerung der Rohrinstallationen (Umbau in Niro)
    • Einbau eines Stiegenabganges
    • Austausch der bestehenden Pumpen
    • Erneuerung der Belüftung/Entlüftung

     


    Am Montag, den 22.01.2018, besuchte die 4. Klasse der HTL Krems (Hoch- & Tiefbau) im Rahmen einer Exkursion den GWLV Ternitz und Umgebung. Die beiden Bediensteten DI Häußl Michael (Betriebsleiter-StV.) und Vogrin Sebastian (Finanzverwaltung) führten die interessierten Schüler durch das Brunnenfeld sowie hinauf zum Hochbehälter Gfieder und präsentierten abschließend (nach einer kleinen Stärkung) die Funk- und Fernwirkanlage des Verbandes. Endresümee: Ein wirklich gelungener Ausflug!


    Innensanierung der Pumpstation in PottschachJänner 2018:

  • Stand Dezember/Jänner 2018:

    Fotostrecke Baufortschritt September-Oktober 2017:

    Fotostrecke Baufortschritt August 2017:

    Juli 2017 (KWs 28+29): Anlieferung / Versetzung / Einsandung des Hochbehälters. 


    Am Dienstag, den 06. Juni 2017, wurde den in Bereitschaft stehenden Bediensteten des GWLV sowie der FF Ternitz – Pottschach durch Unternehmensberater und Energiemanager Herrn DI Hannes Finding der Umgang mit der Photovoltaik – Anlage im Brandfall nahe gelegt.


    11.05.2017: Unterhalb finden Sie den bisherigen Bauverlauf (PDF-Fassung der Präsentation vom 24.04.) zum Durchklicken.

    Dokument herunterladen >> (das Format ist PDF, 18.08MB)

    Am 24.04.2017 fand in Ober-Danegg eine Informationsver-anstaltung (mit Power-Point Präsentation) für die ansässige Be-völkerung zum Bau des HB-OD statt. 

    Weitere Bilder von der Baustelle in Ober-Danegg (Stand: April 2017):


    03.04.2017 – Beginn – Stumpfschweißen PE-Leitung (DA 110 / 140) Ober-Danegg (DA 90) für Ringschluss 

    31.03.2017 – Besichtigung der Baustelle (HB Ober-Danegg) durch Frau BGM Sylvia KÖGLER, Baumeister Ing. Norbert ÖTSCH, BL Josef LACKNER 

    30.03.2017 – Anlieferung der Polyethylen-Rohre für die Leitungsverlegung zum im Bau befindlichen Hochbehälter Ober-Danegg (Frühjahr 2017) 

    23.03.2017 – Beginn der Rodungsarbeiten bei der Zufahrt zum Hochbehälter Ober-Danegg 
    Am 23.03.2017 wurde mit den Rodungsarbeiten bei der Zufahrt (Waldweg) zum Hochbehälter Ober-Danegg (Baubeginn Frühjahr 2017) begonnen.

    Sanierungsabschluss der inneren Speicherkammer des Hochbehälters FlatzBadezimmer-Wasser

    Am 16.03.2017 wurden die Arbeiten am Hochbehälter Flatz durch die Firma MM Kanal-Rohr-Sanierung GmbH  (Sanierung der inneren Speicherkammer) beendet !

    06.03.2017 – Sanierungsbeginn der inneren Speicherkammer des Hochbehälters Flatz
    Am ersten Montag im März wurde mit der Sanierung der inneren Speicherkammer des Hochbehälters Flatz begonnen.


  • 01.11.2016 – Information für unsere Wasserbezieher: Der Winter kommt mit Sicherheit 
    Betreffend die Absicherung des Wasserzählers gegen Frostschäden…

    01.08.2016 – Zuverlässige Wasserversorgung auch bei Blackout

    25.07.2016 – Willkommen auf der aktualisierten Homepage des GWLV Ternitz und Umgebung
    Mit dem heutigen Tag (Montag, den 25.07.2016) präsentiert sich die Homepage des Gemeindewasserleitungsverbandes in neuem Gewand (Design). Das Team wünscht viel Spaß beim “durchsurfen”. Nutzen Sie außerdem im Herbst unser neu entworfenes, benutzerfreundliche Ableseformular zur bequemen Bekanntgabe des Zählerstandes (maßgeblich für die jährliche Abrechnung der Wassergebühren).


  • Berichte der letzten Jahre (Übernahme von alter Webseite) folgen demnächst.