Auf einen Blick

Für eine ausreichende Sicherstellung mit qualitativ höchstwertigem Trinkwasser betreuen die Bediensteten des Gemeindewasserleitungsverbandes Ternitz und Umgebung ein Versorgungsnetz mit

160.000---> Laufmeter Hauptrohrleitungen mit Nenngrößen
von 50 -> 400 mm Durchmesser
42.000---> Laufmeter an Hausanschlussleitungen
6025--->angeschlossene Liegenschaften
(mit ca. 20.000 zu versorgenden Personen)
6025--->eingebauten Wasserzählern (Verbandsgebiet zu 100% verzählert)
1.800--->installierten Absperrschiebern
551--->Feuerlöschhydranten
11--->Pumpstationen
10--->Hochbehälter mit einem Speichervolumen von 7050 m³
1--->Quellfassung-Thann
5--->Vertikalbrunnen
1--->Horizontalfilterbrunnen
4--->UV - Desinfektionsanlagen
1--->Fernwirkanlage mit 12 Außenstationen
1--->Photovoltaikanlage (Leistung: 150 KW Peak)

Durch die in Bereitschaft stehenden Bediensteten ist die Behebung von Störungen an der öffentlichen Trinkwasserversorgungsanlage “rund um die Uhr” an 365 Tagen im Jahr gewährleistet.