Ankauf eines 150 kVa Notstromaggregates

Link zum Blog – Eintrag

Mit Beschluss der Verbandsversammlung des Gemeindewasserleitungsverbandes Ternitz und Umgebung vom 19.5.2016 wurde von der Firma DARU ein Notstromaggregat mit einer Ausgangsleistung von 150 kVA angekauft.

Die technischen Details des Dieselaggregates:

150 kVA Generator – montiert auf einem Doppelachsenanhänger,
360 Liter Dieseltank, aufgebauter Stromverteiler.

VORTEIL:
Mit diesem Notstromaggregat ist der Gemeindewasserleitungsverband Ternitz und Umgebung in der Lage, bei einem „Stromblackout“ eine Notstromversorgung aufzubauen. Das 150 kVA-Aggregat wurde so ausgelegt, dass der gesamte Anlagenteil im Brunnenfeld St. Johann (inklusive UV-Desinfektion) bzw. auch die Pumpstationen für die höher liegenden Versorgungszonen im Notfall betrieben werden können.