Herzlich willkommen!

Letzte Bearbeitung: 11.12.2018 07:46 Uhr

  • Der Gemeindewasserleitungsverband Ternitz und Umgebung ist Gewinner beim Europäischen Klimabündnis Wettbewerb ''Climate Star''. Lesen Sie hier mehr darüber...


Das war der Climate Star Gala-Abend am 18.10.2018:

Am 18.10.2018 wurden im Schloss Grafenegg 15 Klimaschutz-Projekte aus 7 Ländern mit dem Climate Star ausgezeichnet. Unter den Preisträgern war auch das Team des GWLV Ternitz zu finden.

Weiterführende Links:


Sanierung des Pumpwerkes Hintenburg & Errichtung einer PV-Anlage

Im Jahre 2018 wurde mit den veranschlagten Gelmitteln die Sanierung des Pumpwerkes Hintenburg durchgeführt. In den Sommermonaten wurden sämtliche Zu- und Abgangsleitungen für das Pumpwerk erneuert. Zudem wurden die im Jahre 1980 eingebauten „Garvenspumpen“ auf ein neues Zwillingspumpwerk der Fa. XYLEM getauscht. Diese Pumpenanlage entspricht dem derzeitigen Stand der Technik und erbringt wesentliche Einsparungen beim Stromverbrauch. Bis zum Ende des heurigen Jahres wird auch die Gebäudesanierung (elektrotechnische Einrichtung, Fassade, Außenanlage, etc.) abgeschlossen sein.

Bei der Planung des neuen Daches wurde auch auf die Ausrichtung einer neuen Photovoltaikanlage Bedacht genommen. Mit Inbetriebnahme dieser PV-Anlage (17.12.2018) wird diese Sonnenstromanlage auch in das Fernwirkleitsystem des Verbandes eingebunden und damit eine sonnenstromabhängige Befüllung des Hochbehälters Hintenburg garantiert.